Patentiert / Patented

Wir entfernen rohrschonend:

  • Wurzeln im Rohr

  • Urinstein im Rohr 

  • Beton im Rohr

  • Baustoffe im Rohr

  • Estrich im Rohr

  • Kalk im Rohr

  • Kalkstein im Rohr

  • Versinterung im Rohr

  • Sedimente im Rohr

  • Bitumen im Rohr

  • Steine im Rohr

  • Erdreich im Rohr

Wurzeln, Urinstein oder Beton im Rohr entfernen

Das Fräs-Strahl-Verfahren ist ein Hoch- und Höchstdruck Rohrreinigungsverfahren und ermöglicht es uns, Rohre die mit herkömmlichen Techniken nicht mehr zu reinigen sind, ohne Schaden zu reinigen und zu 100% wieder herzustellen.

Beton, Urinstein oder Wurzeln im Rohr mit dem Fräs-Strahl-Verfahren schonend entfernen!

In die Entwicklung unseres Fräs Strahl Verfahren ist unsere mehr als 30 Jährige Erfahrung und das anwendungstechnische Know-How im Bereich der hydrodynamischen Rohrreinigungstechnik eingeflossen. 

Fräs-Strahl Verfahren im Einsatz:

https://www.youtube.com/watch?v=S0qlYJrN1og

Information für die Baubranche:

www.herm-rohrreinigungstechnik.de

Wesentliche Vorteile unseres Fräs Strahl Verfahrens:

  • Bis 87 Grad mehrfach bogengängige Technik
  • Keine Substanzschwächung der Rohrwandung
  • 100 % verschlossene Rohre werden ohne Gefahr geöffnet
  • Verwendet wird nur Wasser ohne Zusatzstoffe zur Reinigung
  • Live Kamera Überwachung beim Einsatz des Frässtrahl System
  • Für die Beseitigung von Beton und betonharten Ablagerungen, Urinstein und Baum-Wurzeln in allen Arten von Rohren optimiert
  • Zeit- und Kosten Einsparungen im Vergleich zur konventionellen Rohrerneuerung.
  • Die Bausubstanz wird nicht durch Aufbruch- und Stemmarbeiten geschwächt

Zu Fragen der Anwendung, der Technik und des effektiven Einsatzes stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung oder senden Sie uns Ihre E-Mail.